E-Gitarre lernen – So spielst du wie ein Profi!

e-gitarre lernenE-Gitarre lernen – Vom Anfänger bis zum Profi!

Dich hat es gepackt, du wurdest vom Klang der E-Gitarre in Trance versetzt und willst es nun auch beherrschen? Nein, nicht beherrschen, du willst es leben! Du willst abrocken wie deine Idole, wie deine absoluten Musikhelden!

Doch nun stehst du vor der scheinbar unmöglichen Aufgabe, E-Gitarre lernen zu wollen. Dies ist offensichtlich erstmal eine unbezwingbare Angelegenheit, denn wie soll man in einem akzeptablen e-gitarre lernenZeitraum das Spielen einer E-Gitarre lernen können? Die meisten Musikbegeisterten besuchen in diesem Fall die örtliche Musikschule, welches nicht unbedingt immer sehr günstig sein kann. Selbstverständlich ist dies, wenn man denn auch wirklich dahintersteht, eine vom Erfolg gekrönte Möglichkeit, E-Gitarre lernen zu können.

Doch nicht jeder hat Lust, Zeit und das Geld regelmäßig und vor allem zu vorgeschriebenen Zeiten in der Musikschule zu sein. Wie wäre es mit einem Programm, welches man zeitlich flexibel – je nachdem wie man Lust hat – nutzen kann und auch noch finanziell absolut erschwinglich ist? Das wäre ja eigentlich die absolute Krönung.

Auf dieser Seite behandeln wir das Thema „E-Gitarre lernen“ und zeigen dir, was es für Möglichkeiten gibt, sein Talent auszubauen, um zu einem begehrten Gitarristen zu werden. Also lehn dich zurück und genieß die Show, let’s rock!

E-Gitarre lernen – Diese 5 Steps stehen dir zur Verfügung, um dein Vorhaben zu vollenden!

Bevor du nun anfängst, blind auf deiner Klampfe rumzuzupfen, wollen wir doch erstmal rausfinden, welcher Typ du vom Lernen her bist. Schließlich gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wie man Fähigkeiten erlernen kann, jeder Mensch ist anders, also gibt es auch für jeden Lerntyp spezielle Methoden. Finden wir es einfach heraus und schauen uns hier an, wohin deine Reise führen wird um endlich geile Riffs auf der Gitarre spielen zu können. Ganz egal ob du nur Hobbysspieler werden willst, oder möglicherweise früher oder später ein aktives Bandmitglied sein willst.

Das Erlernen von Skills aus Büchern!

Nicht unbedingt jedermanns Sache und zeitgemäß, aber es gibt tatsächlich noch mehr als genug Menschen, die am liebsten mit Büchern lernen. Dies ist auch nicht verwerflich, denn schließlich kann man so ein Buch
überall hin mitnehmen und stets neue Methoden ausprobieren. In diesem Segment gibt es aber dennoch eine sehr große Auswahl, welche einen schnell verwirren kann, e-gitarre lernenda man schlichtweg überfordert vom Angebot ist.
Das Lesen von anderen Kundenmeinungen bevor man sich etwas kauft, ist in diesem Fall absolut sinnvoll und ratsam. Schließlich können Menschen, die ein bestimmtes Buch schon erworben haben, viel mehr darüber berichten, als jede angepriesene Information. Wer also auf Bücher steht und deren Informationen gut aufnehmen kann, kann sich sowohl online als auch offline in Bücherläden frei entfalten.

Du brauchst es virtuell? Dann gibt es DVD’s, Bluerays und vieles mehr!

Wer es lieber virtuell haben möchte und sehen will, wie es geht, der entscheidet sich für diverse Videoformate. Dies hat viele Vorteile, man kann schließlich Schritt für Schritt abarbeiten, um somit sein Ziel näherkommen. Jedoch benötigt man auch die gewisse Eigeninitiative, sich stets selber zu motivieren und sich die Videos anzuschauen und auch umzusetzen. Wie bei allem ist es so, dass man nicht besser wird, wenn man sich nur die Videos anschaut, man muss anfangen und auch umsetzen! Nur wer macht, wird auch erfolgreich werden und später den Putz von der Wand rocken!e-gitarre lernen

Eine große Auswahl von verschiedenen Lern-DVD’s findet man online. Klar, kann man auch in einem Musikshop nachfragen, aber online ist wohl der bequemere Weg, schnell an seine gewünschten Videos ranzukommen. Aber was ist an Videos so besonders, und warum greifen viele angehende Gitarristen bevorzugt nach DVD’s? Das liegt zum einem daran, da man es ohne Probleme zu Hause lernen kann, DVD’s kann heutzutage jeder abspielen und es ist wesentlich günstiger als ein Musiklehrer. Man ist flexibel und kann sich seine Zeit selber einteilen.

Du bist oft am PC, oder hast dein Tablet oder Smartphone immer dabei? Dann ist ein Online Kurs für dich wohl das richtige!

Willst du aber lieber mit Hilfe eines Online Kurses E-Gitarre lernen, da gibt es auch hier einige sehr gute Möglichkeiten, dein Talent auszubauen. Online Kurse haben eine Mengee-gitarre lernen Vorteile, sie haben in der Regel einen guten Aufbau und vermitteln alles Schritt für Schritt. Dieser simple, aber dennoch brilliante Aufbau ermöglicht es jedem, sehr schnell an sein Ziel zu kommen. Ein Online Kurs beinhaltet auch jede Menge Videos, indem alles präzise erklärt wird, sodass wirklich jeder von seinem Skill-Standpunkt abgeholt wird.

Preislich gesehen sind Online Kurse selbstverständlich wesentlich günstiger als eine Musikschule. Trotzdem kann der Kursbetreiber durch seine Videos und Anleitungen intensiv auf dich und deinen Skills eingehen. Das E-Gitarre lernen mit einem Online Kurs kann man von überall aus durchführen, sofern man im Besitz eines Smartphones ist. Zu Hause kann man dann auch bequem vor dem PC oder Laptop sein Können vertiefen.

Der klassische Weg zur Musikschule mit Musiklehrer/in

Dann gibt es selbstverständlich auch noch den klassischen Weg in die Musikschule. Dies ist selbstverständlich eine sehr gute Wahl, sofern man das Budget dafür zur Verfügung
hat. Außerdem ist man auch an festen, bzw nicht spontanen Uhrzeiten gebunden. Dennoch ist diese Methode eine sehr erfolgversprechende Variante, wenn man an der Sache e-gitarre lernendranbleibt. Man wird persönlich und individuell betreut. Dein Musiklehrer kann somit speziell auf dich und deine persönlichen Fähigkeiten reagieren und besser darauf eingehen.

Solltest du jedoch keine Musikschule in deiner Umgebung haben, gibt es natürlich auch die Möglichkeit eines Online Gitarrenlehrers. Im Grunde genommen ist es dasselbe, wie ein Online Kurs.

 

! Doch egal wofür du dich entscheiden solltest, das wichtigste an allen Methoden ist, dass du anfängst! Nichts ist schlimmer, als erlerntes Wissen nicht anzuwenden. Nur wer seine antrainierten Skills ausübt, wird später Erfolg haben. Also egal wie steinig und schwer der Weg auch erscheinen mag, irgendwann kommt der Punkt, an dem du merkst, dass es fruchtet! Genau das ist der Punkt, wo man vor Euphorie außer sich ist und am liebsten 24 Stunden am Tag an der E-Gitarre kleben möchte. Also merken wir uns, das wichtigste Wort ist: MACHEN!

E-Gitarre lernen – Welche Gitarre? Welches Equipment brauche ich überhaupt?

Wenn du noch nix hast, also keinerlei Equipment dann sollte man sich vorher erstmal umschauen. Nun kommt es darauf an, wie viel zu bereit bist, für eine Gitarre auszugeben. Bist du ein Anfänger und hattest noch nie eine Gitarre in der Hand, dann würde ich vorerst nicht unbedingt zu viel ausgeben, jedoch auch nicht zu wenig. Denn Billigprodukte machen kein Spaß und führen nur selten zum gewünschten Erfolg